Das Eckaquarium!Eckaquarium

Ein Eckaquarium ist perfekt und sieht toll aus. Allerdings nimmt das Eckaquarium auch Platz in Anspruch. Der ideale Standort für ein solches Aquarium ist in einer dunklen Ecke des Hauses, denn dort wird die Algenbildung sich im Rahmen halten. Ein Eckaquarium sollte nicht in das direkte Sonnenlicht gestellt werden. Das wird wenig Sinn machen. Denn wenn die Sonne dann auf die Scheiben trifft, werden sich sehr schnell Algen bilden und dann muss öfter gereinigt werden. Das will sicher kein Nutzer und daher sollte dieses Aquarium auch eher in einem dunkleren Bereich einer Wohnung platziert werden. Nun kann ein Eckaquarium hervorragend als Lichtquelle dienen. Diese Aquarien nehmen natürlich Platz in Anspruch und sollten auch auf einem geeigneten Schrank stehen. Wer sich nun nach einem schönen und neuen Aquarium für die Ecke umschaut, wird schnell bemerken, dass das Eckaquarium mit einem guten Lieferumfang zu kaufen ist. Dabei kann direkt alles mit gekauft werden. Der Nutzer wird somit sehen können, ob das Eckaquarium noch etwas braucht. Auch ein Deckel ist bereits darauf. Damit wird auch eine Lichtquelle vorhanden sein. Im Deckel selbst finden sich meistens zwei Glühbirnen. Diese werden auch Neonröhren genannt und dienen zum einen für das Licht und die Qualität der Fische und dann können Pflanzen mit den Leuchten besser wachsen.

Ein Eckaquarium einrichten

Dieses Aquarium sollte immer für Fische gekauft und angeschafft werden. Die Fische können in einem Eckaquarium schon etwas größer sein und wer möchte, kann auch mehrere unterschiedliche Fischarten in dem Eckaquarium platzieren. Wichtig ist nur, dass diese Fische sich auch mit anderen verstehen. Es sollten also friedliebende Fische sein, die nicht kämpfen oder ihr Revier verteidigen. Wer absolut sicher gehen will, dass im Eckaquarium Frieden herrscht, kann sich auch vor dem Kauf in der Zoohandlung informieren. Damit wird das Eckaquarium dann ein friedlicher Ort und kann jederzeit beobachtet werden. Sowohl auf Kinder als auch Erwachsene hat ein Eckaquarium eine beruhigende Wirkung. Das Becken selbst wird sich leicht sauber halten lassen, aufgrund einer bestimmten Größe. Bei einem Eckaquarium lässt es sich gut sagen, welche Fische darin platziert werden sollten und es ist auch möglich, die Pflanzen sehr gut einzusetzen. Bei den Pflanzen sollte es sich um unterschiedliche handeln, damit etwas Stil im Eckaquarium einzieht. Die Wasserpest beispielsweise ist eine sehr gute Pflanze, die in der Regel immer gut ankommt und auch recht hoch wird. Dennoch wird sie auch gern zum Fressen genutzt. Die Fische können die Blätter bedenkenlos fressen, aber das sieht dann nicht mehr so toll aus. Es gibt viele Fische, die sich gern an den Pflanzen satt essen. Das geschieht meistens dann, wenn ein Nutzer nicht so oft oder regelmäßig füttert. Fische werden sich an feste Futterzeiten recht schnell gewöhnen und dann auch immer zur Stelle sein, wenn es Zeit wird, zu fressen. Dadurch kann aber dann auch ein gutes Klima im Eckaquarium einziehen.

Dekorationen

Als Grundlage in jedem Eckaquarium sollte Kies nicht fehlen. Dieser sollte eine Höhe von mindestens 7 cm haben, damit die Pflanzen dann auch gut anwurzeln können. Es gibt unterschiedliche Kiesarten für das Aquarium an sich. Der Nutzer sollte nur ausreichend kaufen, damit später nichts fehlt. Viele Fische wühlen auch gern im Kies und werden das Eckaquarium dann quasi umdekorieren. Es ist immer gut für Schlupflöcher zu sorgen. Eine Fischarten verstecken sich sehr gern. Daher sollte auch dafür gesorgt werden. Höhlen oder Baumstämme sind perfekt um die Fische auch sicher zu wissen. Nun kann also der Nutzer mit dem richtigen Fischbesatz und einem tollen Klima im Eckaquarium sehr viel erreichen. Er kann direkt dafür sorgen, dass seine Fische einen guten Ort haben, an dem sie zur Ruhe kommen. Zudem ist das Eckaquarium leicht sauber zu halten.

Fluval Venezia 190, italienische Eck-Aquarienkombination, mit Bluetooth gesteuerter...
  • Eckaquarium mit 190l Fassungsvermögen
  • Über Bluetooth gesteuerte LED-Beleuchtung mit der Fluval Smart App
  • Patentiertes Filteranschlusssystem "EasyConnect"
  • Griffloses "Push & Pull" Türöffnungssystem