Das perfekte Aquarium60 Liter Aquarium

Ein Aquarium hat heute mehr Bedeutung als vor 50 Jahren. Während früher einfach nur ein Goldfisch in einem gewöhnlichen Behälter aufbewahrt wurde, gibt es heutzutage nur noch selten diese Anblicke. Sie sind groß, pflegeaufwendig und ein echter Hingucker. Ein 60 Liter Aquarium gehört heute zu den beliebtesten Aufbewahrungsgehäusen für die kleinen Fische.

Einrichtung und Austausch

Für die Einrichtung eines 60 Liter Aquarium wird Kies eine Filteranlage und ein Regelungsheizer. Je nach Lust und Laune kann die Deko unterschiedlich und vielfältig gestaltet werden.

Zunächst sollte der Kies gründlich gereinigt und gewaschen werden.  Dazu sollte ein großer Wasserbehälter mit dem Kies vermischt werden. Anschließend brauchen sie nur noch mit der Hand das Kies aufwühlen um den größtes schmutz zu beseitigen bevor es in ihr 60 Liter Aquarium eingesetzt wird. Der Kies sollte nun im neuen Aquarium verteilt werden, sodass eine Seite etwas höher ist als die andere. Bevor das Wasser eingelassen wird, sollte eine harte Oberfläche oder eine Tüte verwendet werden um vor Spritzern zu schützen. Der Kies sollte nicht aufgewirbelt werden

Wenn sie einen Austausch vornehmen, sollten Sie die Fische vorsichtig mit einem Kescher aus dem alten Aquarium entnehmen.

Vorteile des 60 Liter Aquariums

Ein 60 Liter Aquarium ist ein Spektakel schlechthin und lässt jeden Schmunzeln. Hinzu entsteht durch die riesige Platzauswahl eine schönere Gestaltung und eine besser Atmosphäre für die Fische und die anderen Lebewesen.

Kosten und Aufwand

Ein 60 Liter Aquarium liegt im Durchschnitt bei 50 Euro und kann mit einem Budget von 100€ komplett ausgestattet werden. Die Fischkosten kommen lediglich hinzu. Wer sich für ein 60 Liter Aquarium entscheidet, muss wissen das es kein Kinderspiel ist, so ein riesiges Gefäß aufrechtzuhalten. Neben Regelmäßiger Pflege sollte das Aquarium auch mehrmals im Jahr gereinigt werden um vor Verkalkung oder Wasserhärte zu schützen.

Fazit:

Ein 60 Liter Aquarium sollte bei keinem Aquaristen fehlen und besonders nicht wenn man mehrere Fische besitzt, die nur darauf Warten in einem riesigen Unterwassergehäuse zu schwimmen.